Glutenfreie Waffeln – der perfekte Ersatz für Brot

Seit ich auf Glutenfreie Ernährung umgestiegen bin habe ich nur eines vermisst, richtig gutes Brot oder den Sonntagszopf den mein Schatz jeweils gemacht hat.
Ich habe stets nach Alternativen gesucht und bin endlich fündig geworden:

Tadada Glutenfreie Haferflocken Waffeln

Wenn es dir ähnlich geht oder du einfach etwas gesünder essen willst, dann wird dieses Rezept dich freuen. Diese glutenfreien Waffeln sind super einfach gemacht und können süss oder pikant sein. Hier ist eine süsse Variante abgebildet.  Die Waffeln sind mit Kokoscreme (über Nacht im Kühlschrank hart werden lassen) und Bananen belegt, ein paar Granatapfelkerne geben etwas Farbe auf den Teller. Ich gebe etwas Ghee in den Teig, das Rezept dazu findest du hier

Glutenfreie Waffeln mit Kokoscreme

 

Glutenfreie Waffeln

Waffeln aus Haferflocken mit Kokosmilch, Zimt, Vanillezucker und Ghee.

Gericht Backen, Frühstück, Glutenfrei Backen
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 10 Minuten
Portionen 2 Waffeln
Autor Sonja Haueis

Zutaten

  • 5 Haferflocken evtl. Glutenfrei
  • 1 Mandelmehl
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 EL Ghee flüssig
  • 1 DL Wasser
  • 1 DL Kokosmilch

Anleitungen

  1. Zuerst die trockenen Zutaten mischen. Währenddessen das *Ghee im Ofen oder einer Pfanne flüssig werden lassen. Das Wasser und die Kokosmilch hinzugeben und zu einem zähflüssigen Teig mischen. Die Masse soll knapp vom Löffel fliessen. Falls sie zu flüssig ist, einfach noch etwas Haferflocken hinzugeben. 

    Die Waffeln können ganz nach deinem Geschmack verfeinert werden.


Rezept-Anmerkungen

*Ghee ist geklärte Butter und hat einen festen Platz in der Ayurvedischen Medizin. Sie ist gleichzeitig Nahrungsmittel wie Medizin. Ghee wird auch das goldene Elixier genannt und ist relativ teuer. Ghee hat keinen Milchzucker, kein Eiweiss und auch kaum Wasse, sie besteht aus 100% Fett. Du kannst Ghee aber auch ganz einfach selber machen. Google gibt dir viele Rezepte dazu. Ich mache immer gleich 3 - 4 grosse Einmachgläser die im Kühlschrank bis zu einem Jahr halten.

Das Rezept für Ghee findest du hier

Sonja Haueis

Mutter, Frau, Unternehmerin, Fotografin, holisitc Gesundheits-Ernährungs Coach, Kreative, Autorin, Motivator, Zeitreisende und unerschütterliche Optimistin. Die Welt braucht mehr Liebe, mehr Fühlen als Denken, mehr Spirit, mehr Kreativität mehr Seele und viel mehr Sein.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

@ happy me Magazin | 2018

FOLGE UNS

Happy News

Pin It on Pinterest