Ich mag Reismehl in meiner glutenfreien Küche. Es ist eines meiner Favoriten, vor allem weil es ziemlich geschmacksneutral und sehr fein ist. Für Backwerke die nicht sehr aufgehen müssen, ist Reismehl perfekt.

Reismehl ist nicht geeignet, wenn du strikt AIP (Autoimmun Paleo) machst. In der AIP Diät ist während der Auslassdiät, absolut jedes Getreide verboten.

Reismehl selber machen ist nicht schwer

Es ist ganz einfach, Reismehl selber zu machen. Wenn du eine Getreidemühle hast, perfekt. Wenn nicht, reicht auch ein starker Standmixer. Je besser dein Gerät, desto feiner das Endprodukt, das Mehl. Ich habe hier meinen Vitamix genutzt und den Reis nicht sehr lange gemahlen, vielleicht 2-3 Minuten.

Mann kann noch deutlich die groben Körner sehen. Das tut dem Sable von hier, jedoch nichts. Das nächste mal allerdings, mahle ich den Reis länge um zu sehen wie sich das macht.

Grundsätzlich kannst du mit jedem Reis Mehl machen. Aber da in Weizenmehl der Klebereiweiss (Gluten) für die Konsistenz sorgt, ist es wichtig, dass im Ersatzmehl viel Stärke vorhanden ist die für den Zusammenhalt sorgt. Deshalb habe ich hier den Sushi Reis verwendet. Man sagt ihm auch Klebreis, was schon alles aussagt. Der klebt und das ist es ja, was wir wollen.

Was du wissen solltest:

  • kauf nur Bioreis
  • wasche den Reis vorher

noch kein Geschenk?

Affirmationen sind ein hervorragender Weg neue Gedanken im Unterbewusstsein zu verankern. Aus der Wissenschaft wissen wir, dass unser Unterbewusstsein uns zu 95% des Tages steuert – auf Autopilot. Wir denken, fühlen und handeln also jeden Tag auf dieselbe Weise.

Das resultiert darin, dass sich nichts in unserem Leben ändert. Wir spulen immer und immer wieder das Programm ab, das wir in den ersten 5 Jahren herunter geladen haben.

Aber es gibt wunderbare Tools die dir dabei helfen, deine Gedanken zum positiven zu ändern. Affirmationen sind höchst effektiv dabei.

Lies mehr darüber hier und hol dir das süsse Karten Set das voll mit passenden Affirmationen, zum Thema Selbstliebe, Selbstwert und Lebensfreude ist.

 

JETZT IM ANGEBOT

du willst mehr?

Es startet alles mit der Ernährung – sie ist die Basis für dein Wohlbefinden

Es ist verrückt, aber die meisten Menschen verstehen nicht, dass die Ernährung die Basis für ihr Wohlbefinden ist.

Komm in die private Facebook Gruppe und tausch dich mit anderen aus. Regelmässige Live Calls beantworten Fragen, die deine Gesundheit und Ernährung betreffen.

Sonja Haueis

Mutter, Frau, Unternehmerin, Fotografin, holisitc Gesundheits-Ernährungs Coach, Kreative, Autorin, Motivator, Zeitreisende und unerschütterliche Optimistin. Die Welt braucht mehr Liebe, mehr Fühlen als Denken, mehr Spirit, mehr Kreativität mehr Seele und viel mehr Sein.

No Comments Yet

Comments are closed

Pin It on Pinterest